Private Krankenversicherung für Schwangere

Krankenversicherung Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist für jede Frau eine ganz besondere Zeit. Dabei steht die Gesundheit der Schwangeren und die des ungeborenen Babys im Vordergrund. Eine vertrauensvolle, medizinische Betreuung während der Schwangerschaft sowie bei der Entbindung ist von hoher Bedeutung. Mit einer privaten Krankenversicherung profitieren Schwangere von zahlreichen Zusatzleistungen, hohem Komfort und mehr gefühlter Sicherheit. 

Wahlarzt & schnelle Terminvergabe

Ein ganz klarer Vorteil einer privaten Krankenversicherung ist die Wahl eines privaten Arztes. Ein Wahlarzt nimmt sich tendenziell mehr Zeit für Patientinnen und Patienten und hat jederzeit ein offenes Ohr für Anliegen, Bedenken und Ängste. Die Terminvergabe erfolgt meist sehr schnell – lange Wartezeiten sind beinahe ausgeschlossen. Zudem werden Zusatzuntersuchungen, wie die Nackenfaltenmessung, durch die private Krankenversicherung gedeckt. Ebenso wird der Beistand einer Hebamme, während der Schwangerschaft, bei der Geburt sowie in der Nachbetreuung, übernommen.  

Spital mit hohem Komfort

Ob öffentliches Krankenhaus, Privatspital, Geburtshaus oder Hausgeburt. Mit einer privaten Krankenversicherung stehen alle Möglichkeiten zur Auswahl. Nach der Geburt im öffentlichen Krankenhaus, steht durch eine private Krankenversicherung ein Ein- oder Zweibettzimmer auf der Sonderklasse zur Verfügung. Wird die Sonderklasse nicht genutzt, so besteht Anspruch auf eine Auszahlung. Bei Entbindung in einem Privatspital ist ein Hotelfeeling garantiert. Wahlarzt und Hebamme können in jedem Fall bei der Geburt hinzugezogen werden. 

Private Krankenversicherung für das Neugeborene

Sobald das Baby das Licht der Welt erblickt hat, kann es privat bei der Mutter mitversichert werden. Viele Krankheiten können im Mutterleib noch nicht erkannt werden und in den ersten Monaten oder Jahren durchaus kostspielig werden. Zahlreiche Zusatzbehandlungen werden von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen, jedoch von einer privaten Krankenversicherung gedeckt. Zudem ermöglicht eine Zusatzversicherung einen gemeinsamen Spitalsaufenthalt bei Krankheit oder Unfall: Muss das Kind im Krankenhaus bleiben, so übernimmt die Versicherung die Kosten für die Begleitung eines Elternteils.

Zahlreiche weitere Vorteile

Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung erstrecken sich weit über die Schwangerschaft hinaus. So werden beispielsweise die Impfgebühren, ambulante Operationen und Kosten für Medikamente übernommen. Bei jedem Krankenhausaufenthalt wird, je nach Wunsch, ein Ein- oder Zweibettzimmer belegt und der dementsprechende Wahlarzt beigezogen. Steht eine Operation an, so ist die Einholung einer Zweitmeinung durch die private Krankenversicherung gedeckt. Außerdem werden alternative Heilbehandlungen, wie beispielsweise Akupunktur und Homöopathie, sowie Heilbehelfe, wie Brillen, Kontaktlinsen und Schuheinlagen, durch die Versicherung übernommen. Die konkreten Leistungen variieren mit gewählter Versicherungsvariante. 

Gerne versichern wir Sie nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Auch bei bestehender Schwangerschaft. Vereinbaren Sie gleich Ihren kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin bei Marcel Schaufler.

Anmerkung: Es gibt niemals eine Garantie für die Annahme bei einer Versicherung – unabhängig des gesundheitlichen Zustandes und ob sich die Antragstellerin in anderen Umständen befindet. Insbesondere für Schwangere gibt es je nach Versicherung eigene Bedingungen über die Annahme, die individuell von der Versicherung geprüft wird. 

Versicherungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *