Stag’s Head: Gastro-Risiken gut abgesichert

Stag's Head

In der Sportsbar „Stag’s Head“ finden Sportbegeisterte auf rund 400m2 gesamt 5 Flat-Screens und 2 Leinwände. Darauf zu sehen? Ganz klar, live Sportevents, insbesondere Fußballmatches. Neben Sport und guter Unterhaltung, gibt es im Stag’s Head eine ausgezeichnete Küche. Einen Gastronomiebetrieb zu führen bedeutet aber auch Risiken einzugehen. Gastronom und Lokal-Miteigentümer Danijel Milenkovic spricht im Interview über jene Risiken aus versicherungstechnischer Sicht. 

Was macht das Stag’s Head aus?

Danijel: Jede Menge Sport, eine gute Stimmung – vor allem wenn Rapid spielt – und eine gute Küche. Nicht zu vergessen: Ganz besonders unser gutes Bier & die guten Ripperl.

Welche Risiken in der Gastronomie sollten besser gut versichert sein?

Danijel: Als besonders wichtig sehe ich Versicherungen gegen Einbruch, Sachbeschädigung und Wasserschäden. Aber es gibt da natürlich eine ganze Reihe an weiteren Risiken, die versichert werden sollten. Beispielsweise wenn ich an Verletzungen, Vandalismus oder Beschädigungen durch höhere Gewalt denke. Zum Glück hatten wir bis dato keine großen Fälle. 

Wurden genannte Risiken teils schon Realität?

Danijel: Wir hatten bereits einen Einbruch, also Sachbeschädigung, und zwei etwa 8-stündige Stromausfälle. Hier geht es vor allem um etwaige Warenschäden. Also um gekühlte Ware, die durch einen langen Stromausfall verdorben werden würde. Glücklicherweise halten die Tiefkühler so lange kühl, dass wir beide Stromausfälle schadlos überstanden haben. Immerhin geht es hier um gelagerte Ware im Wert von rund € 8.000,-. Außerdem kommt’s regelmäßig zu Kleinigkeiten, die ehestmöglich wieder auf Schiene gebracht werden müssen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. 

Wenn es zu solch einer unerwünschten Situation kommt, wie gehst du es an?

Danijel: Im ersten Schritt geht es um die Schadensminimierung. Deswegen sehe ich vor Ort, ob ich selbst etwas machen kann. Je nachdem hole ich Fachpersonal hinzu. Dann rufe ich Marcel Schaufler an, um den Schaden aus versicherungstechnischer Sicht zu klären. Marcel ist verlässlich und kümmert sich umgehend um den Schadensfall, sodass auch ich als Unternehmer ehestmöglich weiß, wie es weitergeht. Es ist jedenfalls beruhigend von ihm zu hören „ich kümmere mich darum“, weil ich darauf setzen kann. So eine Verlässlichkeit weiß ich sehr zu schätzen.

Also kurzgefasst, welche Versicherungen empfindest du in deiner Branche als unabdingbar? 

Danijel: Besonders wichtig sehe ich die Haftpflichtversicherung, die Betriebsversicherung und die Rechtsschutzversicherung. Zudem finde ich die Ausfallversicherung sehr wichtig. Kommt es nämlich zu einem Betriebsausfall, so übernimmt die Versicherung dadurch verursachte finanzielle Schäden.

Stag’s Head
Keisslergasse 1-3
1140 Wien
Direkt gegenüber des Allianz Stadions von SK Rapid

Versicherungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.