Kreditoptimierung: Kredit umschulden und sparen


Kredite, insbesondere Hypothekarkredite, werden tendenziell über einen langen Zeitraum aufgenommen. Wurde ein Kredit vor 15 Jahren aufgenommen, so wurde dieser mit großer Wahrscheinlichkeit zu schlechteren Konditionen abgeschlossen, als es heute bei einem Kreditabschluss für das Eigenheim möglich wäre. Aber nicht nur das! Ebenso können kürzlich abgeschlossene Kredite sehr hohe Zinsen aufweisen. Meist werden nicht die richtigen Parameter für die Vergleiche der Kreditangebote herangezogen, wodurch es zu einer Mehrbelastung kommt. Werden hingegen die personenbezogenen Parameter berücksichtigt und richtig interpretiert, so wird die passende Bank mit den niedrigsten Zinssätzen für Sie gefunden. Zudem befinden wir uns aktuell in einer Niedrigzinsphase, die für Kreditnehmer von immensem Vorteil ist. 

Rechenbeispiel: Mehr Geld durch Kreditoptimierung

Herr Huber hat einen Hypothekarkredit von € 100.000,- über eine Laufzeit von 35 Jahren. Kommt es bei einer Kreditoptimierung zu einer Zinssenkung von nur 0,5%, so würde das eine Ersparnis von rund € 6.657,- ergeben. Auch Familie Stadlbauer lässt ihren bestehenden Kredit von € 350.000,- überprüfen. Über eine Laufzeit von 30 Jahren und einer Zinssenkung von 0,7% ergibt das eine Ersparnis von gesamt € 43.372,80 für die Familie. Trotz erneuter Kosten des Kreditabschlusses zahlt sich eine Umschuldung aus, denn über die gesamte Laufzeit sind die Kosten um einen beachtlichen Betrag niedriger.

Kredit an die neue Lebenssituation anpassen

Seit Kreditabschluss können neue Lebensumstände eingetreten sein: Gründung einer Familie, neuer Job oder eine höhere Gehaltsstufe. So kann im Rahmen der Kreditoptimierung die Laufzeit sowie die monatliche Rate an die neue Lebenssituation angepasst werden. Außerdem können bei einer Kreditumschuldung zwischenzeitlich anfallende Renovierungskosten berücksichtigt werden. Kurzgefasst: Kreditoptimierung zur Anpassung an die aktuelle Lebenssituation nutzen und davon profitieren. 

Kreditaufteilung statt Gesamtkondition

Eine Kreditoptimierung kann auch bedeuten, dass der bestehende Kredit in mehrere Teilkredite umgewandelt wird. Diese Teilkredite könnten bei verschiedenen Bankinstituten abgeschlossen werden, um sogenannte Topkonditionen zu erhalten. Liegt der Kreditanteil unter 60% des Beleihungswertes, so ist die Wahrscheinlichkeit Topkonditionen zu erhalten sehr hoch. Als Beleihungswert gilt der Wert der Kreditsicherheit und damit auch der zu erzielende Wiederverkaufswert während der Kreditlaufzeit. Anhand des Beleihungswertes wird die maximale Kredithöhe ermittelt. 

Empfehlung zur Kreditoptimierung

Eine allgemeine Empfehlung für ein spezielles Bankinstitut kann an dieser Stelle nicht ausgesprochen werden. Als freier Finanzvermittler prüft Marcel Schaufler alle für Sie passenden Kreditleistungen und stellt den Sollzins dem Effektivzins gegenüber. Die Prüfung der Unterlagen ist für Sie kostenlos. So lautet die Empfehlung: Lassen Sie Ihren bestehenden Hypothekarkredit kostenlos und unverbindlich prüfen. Vereinbaren Sie gleich Ihr Erstgespräch.

*****
Die Rate und sämtliche Werte in der beispielhaften Berechnung verstehen sich nur als grobe, unverbindliche Richtwerte. Diese ersetzen keinesfalls die im Angebot bzw. Vertrag festgesetzten Werte! Abhängig von der Bonität der Kundin oder des Kunden kann der Zinssatz höher oder niedriger sein. Die Abweichung zwischen Sollzinssatz und Effektivzinssatz ergibt sich aus den anfallenden Zinsen zwischen der Kreditauszahlung und der Zahlung der ersten Rate. Der Zinssatz und die daraus resultierende Ratenhöhe ist bonitätsabhängig und kann erst nach erfolgter Bonitätsprüfung festgelegt werden. Das Beispiel ist unter Annahme eines Neuabschlusses.

Finanzierungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *